Qualitätssicherung

Die Geschäftsprozesse der Schöpstal Maschinenbau GmbH sind nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015 organisiert.

Dabei steht nicht nur die Qualitätssicherung der eigenen Produkte im Fokus, sondern auch die externe Dienstleistung im Kundenauftrag.

Folgende Verfahren kommen zur Anwendung:

  • Schweißnahtprüfungen über die VT-Sichtprüfung 1 + 2, die MT-Magnetpulverprüfung 1 + 2 sowie über die PT-Eindringprüfung 1 + 2
  • Ultraschallprüfungen (UT) sowie Röntgenprüfungen (RT) durch externe Sachverständige
  • Qualitätssicherung in der Lackierung durch Beschichtungsinspektoren
  • Portable Laser-Vermessung von Baugruppen und Rahmen bis zu einer Reichweite von 55 m
Faro Laser Tracker ION™
Laser Tracker Faro
Logo Zertifizierung Qualitaetsmanagement
Logo Zertifizierung Schweißfachbetrieb
Logo Zertifizierung Beschichtungsinspektor